Eröffnungswochenende 24. und 25. Juni 2017

1250 Jahre - das wird in Dannstadt-Schauernheim ordentlich gefeiert. Mit einem bunten Abend in Schwarz-Weiß, mit viel Musik und natürlich viel Pfalz ging es los. Einige Eindrücke vom Eröffnungswochenende.

Es wurde bunt am Samstag, 24. Juni 2017, in der Kurpfalzhalle. Auch wenn die Gäste aufgefordert waren, sich in Schwarz-Weiß zu kleiden. 


Für die musikalische Vielfalt sorgten ab 17.30 Uhr die Blaskapelle Dannstadt, die Jagdhornbläser Hubertus Dannstadter Höhe (Foto) und die Joachim Schäfer Band.


Wie unterschiedlich Pfälzer Mundart sein kann, davon gab Wortakrobat Christian Chako Habekost eine gelungene Kostprobe. Noch vor seinem Auftritt hat er Autogramme geschrieben. Und bereits im Vorfeld des Abends hat er im Interview verraten, wie er zur Ortsgemeinde steht.

Was erwartet die Besucher am 24. Juni ?
Habekost: Vun allem ebbes, awwer immer nur es Beschde - ganz so wie sich Dannstadt-Schauernheim die letzten 1250 Jahre auch entwickelt hat. 

Wofür steht für Dich Dannstadt-Schauernheim?
Habekost: Es steht natürlich für Heimat. Ich habe 13 Jahre in Schauernheim gelebt und mich dort sehr wohl gefühlt zwische Schlote, Schlotte, Gemies un de Woi war aach net weit.  

Eine letzte Frage: Gutsel oder Gemüse?
Habekost: Gemies! Weil’s gsünder is un monschmol sogar sieß, weeschwieschmään?!



Schüler der Kurpfalzschule hatten sich während ihrer Projektwoche im Juni mit dem Thema Mittelalter befasst, um einen Bogen zum geplanten Mittelaltermarkt des Jubiläumsjahres zu spannen. Einige Ergebnisse waren im Foyer der Kurpfalzhalle ausgestellt.


Aus der französischen Partnergemeinde Bétheny waren Gäste zur Auftaktveranstaltung gekommen. Der Freundschaftskreis Dannstadt-Schauernheim/Bétheny trägt zum Jubiläumsjahr unter anderem die Ausstellung unter dem Motto "Von der Feindschaft zur Freundschaft" bei. Eröffnet wird die Ausstellung am 13. August 2017.


Rund 600 Steine haben Bewohner des Seniorenstiftes passend zum schwarz-weißen Motto der Auftaktveranstaltung bemalt. Zusammen mit den Luftballons war dies eine tolle Tischdekoration.

Sonntagmorgens am 25. Juni 2017 ging es dann bei freiem Eintritt in der Kurpfalzhalle weiter mit einem Jazzfrühschoppen mit den Hallelujah Stompers. Die Gäste waren begeistert, die Stimmung ebenso entspannt wie ausgelassen.  


Bekannte und beliebte Melodien aus Film, Musical und Oper hörten die Besucher des Jubiläumskonzertes des Musikvereins Harmonie und einem Projektchor am Sonntagabend, 25. Juni 2017. Das Konzert kam richtig gut an und war sehr gut besucht.  


Damit die Gäste bequem und beschwingt zu den Veranstaltungen kommen konnten, fuhr der  Sonderbus Ochs- und Eselexpress.  Die Feuerwehr Dannstadt sorgte dafür, dass auch die jüngeren Gäste viel Spaß hatten: Kinder konnten sich am Sonntag, 25. Juni 2017 beispielsweise auf einer Hüpfburg austoben. Und Clara Krempel vom Verein Schneeball Aktiv hatte kurzfristig die Betreuung des Spielmobiles von der Kreisverwaltung übernommen.


So ein Fest ist nur möglich, wenn viele mithelfen. Ortsbürgermeister Bernd Fey machte dies bei der Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr nochmals deutlich. In fünf Arbeitskreisen haben sich Bürger rund zwei Jahren ehrenamtlich engagiert, um das ganze Festjahr zu planen und die einzelnen Veranstaltungen auszurichten.

Alleine aus der Kurpfalzhalle, einer Sporthalle, einen Festsaal für den Eröffnungsabend zu gestalten, war ein enormer Aufwand. 1400 Bodenplatten waren verlegt worden, rund 100 schwarze und weiße Luftballons schwebten über den Tischen, nocheinmal rund 600 Luftballons waren zu sechs Säulen zusammengebunden worden, die Sitzplätze mussten verteilt, der Sonderbus Ochs- und Eselexpress organisiert und viele technische Aspekte für den Jubiläumsabend bedacht werden. Dass am Ende alles festlich aussah und rund lief, ist vornehmlich der ersten Ortsbeigeordneten Manuela Winkelmann zu verdanken. Doch auch Sie hätte es ohne die Hilfe vom Hausmeister und den Mitarbeitern des Bauhofes und der Feuerwehr nicht stemmen können.  Für Getränke und Speisen zum Auftaktwochenende sorgte der Caterer Hotel Palatina aus Neustadt.


Und wie geht es weiter im Festjahr?
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden auf der Facebook-Seite 1250 Jahrfeier - Dannstadt und Schauernheim.

(27.06.2017 - alle Fotos: Klaus Landry)