Lokalbahn zwischen Mutterstadt und Meckenheim

Bis 1955 fuhr der feurige Elias durch die Vorderpfalz. Die Lokalbahn verband Ludwigshafen am Rhein mit Meckenheim in der Pfalz. Auf diesem Weg führte die Bahn dort vorbei, wo heute das Rathaus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim steht. Dieser Film von Michael Klees nimmt die Zuschauer mit auf Spurensuche.


Die Bahnstrecke Ludwigshafen–Meckenheim war eine eingleisige Lokalbahn, die auch feuriger Elias genannt wurde. Damals nannten die Leute Dampflokomotiven sowie auch die Eisenbahnstrecken, auf denen sie verkehrten, feuriger Elias. Meist waren es dann kleinere Nebenbahnen. Die Lokalbahn in der Vorderpfalz war von 1890 bis 1955 in Betrieb. Schauen Sie sich den Film dazu an oder lesen Sie mehr zur Geschichte des feurigen Elias.