Kommunalwahl und Europawahl 2019

Am Sonntag, 26. Mai 2019, haben Sie die Wahl! Entscheiden Sie mit, wer Sie vor Ort vertreten soll - als Ortsbürgermeister und im Gemeinderat. Gewählt werden außerdem der Kreistag sowie im Bezirksverband Pfalz der Bezirkstag. Zeitgleich sorgen Sie mit Ihrer Stimme bei der Europawahl dafür, wie es in Europa künftig weitergehen soll. Finden Sie hier weitere Informationen zur Kommunalwahl und Europawahl 2019 sowie die erforderlichen Bekanntmachungen. Zudem werden noch Wahlhelfer und PC-Kräfte für die Wahlen 2019 gesucht. Und ab sofort können Sie Ihre Briefwahlunterlagen online beantragen. Sie sind Mitglied im Wahlausschuss - hier finden Sie die Termine im Überblick.

https://www.winnweiler-vg.de/fileadmin/_processed_/8/e/csm_Wahlen_253914876a.jpg


Kommunalwahl 2019 in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, finden in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament und in Rheinland-Pfalz zugleich die Kommunalwahlen einschließlich der Wahl der Ortsbürgermeisterinnen / Ortsbürgermeister statt. Die Wahlen dauern von 8 Uhr bis 18 Uhr.


ACHTUNG NEUER WAHLRAUM IM STIMMBEZIRK 1 UND 2
Die Stimmbezirke 1 und 2 (früher in der Grundschule Schauernheim) wurden in das Evangelische Gemeindehaus, Zugang links (Stimmbezirk 1) und Zugang rechts (Stimmbezirk 2) verlegt! Entsprechende Hinweistafeln sind sowohl in der Grundschule Schauernheim als auch im Evangelischen Gemeindehaus angebracht! 
ACHTUNG IM STIMMBEZIRK 5 KURPFALZSCHULE – MENSA, ZUGANG NUR ÜBER HAUPTEINGANG IN DER KURPFALZSTRAßE MÖGLICH!
Aufgrund der Erweiterung der Kommunalen Kindertagesstätte „Sonnenschein“ und der damit verbundenen Bauarbeiten, ist der Zugang zum Stimmbezirk 5 – Kurpfalzschule - Mensa nur über den Haupteingang in der Kurpfalzschule möglich. Entsprechende Hinweistafeln sind angebracht.


Welche Wahlbezirke es gibt, wer gewählt wird und wie die Wahlen ablaufen, darüber informieren wir in der Wahlbekanntmachung

Wer per Briefwahl wählen möchte, der kann seit 22. April 2019 seine Briefwahlunterlagen online beantragen.

Wahlvorschläge konnten bis 8. April eingereicht werden. Hier finden Sie die zugelassenen Wahlvorschläge für den Verbandsgemeinderat Dannstadt-Schauernheim sowie die Ortsgemeinderäte Dannstadt-Schauernheim, Hochdorf-Assenheim und Rödersheim-Gronau.


Bekanntmachung der Sitzungen der Wahlausschüsse nach der Wahl:


Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim für die Wahl zum Verbandsgemeinderat am Dienstag, 28. Mai 2019, 18.30 Uhr, im Rathaus im Ortsteil Dannstadt, Am Rathausplatz 1, Ratssaal (3.OG).

Tagesordnung:

1. Feststellung des Wahlergebnisses

2. Feststellung der Sitzverteilung und der gewählten Bewerber/innen

gez. Stefan Veth
Bürgermeister und Wahlleiter 


Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

(1) Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zur Ortsbürgermeisterin / zum Ortsbürgermeister am Montag, 27. Mai 2019, 18.30 Uhr, Rathaus, OT Dannstadt, Am Rathausplatz 1, Ratssaal (3.OG).

Tagesordnung:

1. Feststellung des Wahlergebnisses und der gewählten Bewerberin / des gewählten Bewerbers

(2) Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zum Ortsgemeinderat am ienstag, 28. Mai 2019, 19.00 Uhr, Rathaus, OT Dannstadt, Am Rathausplatz 1, Ratssaal 3.(OG).

Tagesordnung:

  1. Feststellung des Wahlergebnisses

  2. Feststellung der Sitzverteilung und der gewählten Bewerber/innen

gez. Bernd Fey
Ortsbürgermeister und Wahlleiter


Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Hochdorf-Assenheim

(1) Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zur Ortsbürgermeisterin / zum Ortsbürgermeister am Montag, 27. Mai 2019, 19.15 Uhr, Historisches Rathaus Assenheim, Langstraße 25, Ortsteil Assenheim.

Tagesordnung:

  1. Feststellung des Wahlergebnisses und der gewählten Bewerberin / des gewählten Bewerbers

(2) Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zum Ortsgemeinderat am Dienstag, 28. Mai 2019, 19.45 Uhr, Historisches Rathaus Assenheim, Langstraße 25, Ortsteil Assenheim.

Tagesordnung:

  1. Feststellung des Wahlergebnisses

  2. Feststellung der Sitzverteilung und der gewählten Bewerber/innen

gez. Gabriele Böhle
Ortsbürgermeisterin und Wahlleiterin  


Wahlausschüsse der Ortsgemeinde Rödersheim-Gronau

(1) Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zum Ortsbürgermeister am Montag, 27. Mai 2019, 20.00 Uhr, Ratssaal im ehemaligen Schul- und Gemeindehaus (MGV), Hauptstraße 12, Ortsteil Gronau.

Tagesordnung:

1. Feststellung des Wahlergebnisses und des gewählten Bewerbers

2. Gegebenenfalls Feststellung, dass eine Stichwahl erforderlich ist

(2) Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl zum Ortsgemeinderat am Dienstag, 28. Mai 2019, 20.30 Uhr, Ratssaal im ehemaligen Schul- und Gemeindehaus (MGV), Hauptstraße 12, Ortsteil Gronau.

Tagesordnung:

  1. Feststellung des Wahlergebnisses

  2. Feststellung der Sitzverteilung und der gewählten Bewerber/innen

gez. Karl Arnold
Ortsbürgermeister und Wahlleiter


Das Wahljahr 2019

Neben den Wahlen der Ortsbürgermeister, Ortsgemeinderäte und des Verbandsgemeinderates werden außerdem der Kreistag und der Bezirkstag gewählt. Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union dürfen zudem zum neunten Mal das Europäische Parlament wählen. In der Bundesrepublik Deutschland findet die Wahl dazu am 26. Mai 2019 statt.  Lesen Sie in einem Anschreiben der Landesregierung, warum Europa und die Europawahl für uns so wichtig sind. Finden Sie zudem hier alle Infos rund um die Europawahl im Überblick.

Europawahl 2019

Wahlberechtigte Staatsangehörige anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die von der Meldepflicht befreit und deshalb in der Gemeinde nicht gemeldet sind und daher auch nicht von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen werden können, werden hiermit aufgefordert, ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis bis zum 19. April 2019, 12 Uhr, bei der Gemeinde-/Verbandsgemeinde-/Stadtverwaltung zu beantragen.

Öffentliche Bekanntmachung des Landrats zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union in das Wählerverzeichnis

Um am 26. Mai 2019 für das Europäische Parlament abstimmen zu können, ist es erforderlich, dass Sie in einem Wählerverzeichnis eingetragen sind. Wie Sie in das Wählerverzeichnis aufgenommen werden, wer bereits geführt wird und was dabei zu beachten ist, lesen Sie in der folgenden öffentlichen Bekanntmachung:

Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland


Kommunalwahlen 2019: Interesse, sich etwas dazuzuverdienen?

Am 26. Mai 2019 finden zeitgleich die Europawahl und die Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz statt. Da die Wahlen zum Kreistag, Verbandsgemeinderat und den Ortsgemeinderäten Dannstadt-Schauernheim, Hochdorf-Assenheim und Rödersheim-Gronau recht aufwändig in der Auszählung sein können, erfolgt die Ergebnisfeststellung in den Wahllokalen und Briefwahlvorständen  IT-unterstützt. In jedem Wahlvorstand werden entsprechende PCs bzw. Notebooks und Drucker zur Verfügung stehen.  

Für die Erfassung suchen wir Personen, die am Sonntag, 26. Mai 2019, sowie, falls es Ihnen möglich ist, am Montag, 27. Mai 2019 (unter Aufsicht des Wahlvorstandes) die Stimmzettel eingeben; das Mindestalter beträgt 16 Jahre; Sie müssen nicht in der Verbandsgemeinde wohnen.

Die PC-Kräfte erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40 € sowie weitere 10 € je angefangener Stunde ab der 5. Einsatzstunde.

Kommunalwahlen 2019: Ihre Ansprechpartner

Wenn Sie die Ergebnisermittlung in einem Wahllokal einmal live erleben und sich etwas dazuverdienen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf: 

-      Herr Kappner, Tel. 401-149, oder

-      Herr Lehmann, Tel. 401-145,

Lust, das Taschengeld aufzubessern? Hier finden Sie alle Infos zur Mitarbeit bei den Kommunalwahlen 2019 in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim  im Überblick.


Kommunalwahlen 2019: Allgemeine Infos

2019 finden in Rheinland-Pfalz zeitgleich mit der Europawahl auch Kommunalwahlen statt. Wie die Wahlen in Rheinland-Pfalz ausgehen werden, lässt sich am Wahlabend im Internetangebot des Landeswahlleiters Rheinland-Pfalz wieder live verfolgen. Auch die Ergebnisse der Europawahl werden dort veröffentlicht. Zuvor finden Sie zudem alle wichtigen Informationen rund um die Kommunalwahlen 2019.

Was sind Kommunalwahlen? Kurz und einfach erklärt auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung sowie viele Antworten auf Fragen rund um die Kommunalwahl in Rheinland-Pfalz gibt es unter www.kommunalwahl-rlp.de.



Öffentliche Bekanntmachungen zur Kommunalwahl 2019


Wahlbekanntmachung

Bekanntmachung der Sitzungstermine der Wahlausschüsse nach der Wahl

Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in die Wählerverzeichnisse und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament und für die Kommunalwahlen einschließlich der Wahlen der Ortsbürgermeisterinnen / der Ortsbürgermeister am 26. Mai 2019 sowie der etwaigen Stichwahlen der Ortsbürgermeisterinnen / der Ortsbürgermeister am 16. Juni 2019

Bekanntmachung des Landrats über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahlen und die Wahl der Ortsbürgermeisterinnen/Ortsbürgermeister sowie Bürgermeisterinnen/Bürgermeister

Ergänzend zur Bekanntmachung des Landrates vom 31.01.2019 über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Kommunalwahlen wird Folgendes bekannt gegeben:

Bekanntmachung des Wahlleiters der Ortsgemeinde Dannstadt-Schauernheim über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Ortsgemeinderats sowie für die Wahl der Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters

Bekanntmachung der Wahlleiterin der Ortsgemeinde Hochdorf-Assenheim über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Ortsgemeinderats sowie für die Wahl der Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters

Bekanntmachung des Wahlleiters der Ortsgemeinde Rödersheim-Gronau über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Ortsgemeinderats sowie für die Wahl der Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters

Bekanntmachung des Wahlleiters der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim über die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Verbandsgemeinderates

Mehr Infos rund um die Kommunalwahl gibt es auf der Internetseite der Bundeszentrale für politische Bildung sowie unter www.kommunalwahl-rlp.de.


(05.02.2019/zuletzt aktualisiert 07.05.2019)