Gewerbesteuer

Wie hoch ist die Gewerbesteuer?

Die Hebesätze der Gewerbesteuer werden von den Ortsgemeinden jeweils im Rahmen der Haushaltssatzung festgelegt.

Der Hebesatz als Prozentsatz wird auf den Messbetrag angewandt, den das Finanzamt aufgrund dort vorgelegter Steuererklärung festlegt. Hierüber erhält der Gewerbetreibende vom Finanzamt einen sog. Messbescheid. Den Gewerbesteuerbescheid (endgültig oder als vorläufige Festsetzung = Vorausleistungen) erlässt dann die Verbandsgemeindeverwaltung für die jeweilige Ortsgemeinde.

Auf den Messbetrag des Finanzamtes werden derzeit folgende Hebesätze angewandt:

  • Dannstadt-Schauernheim: 365 %;
  • Hochdorf-Assenheim: 365 %;
  • Rödersheim-Gronau: 365 %.


Link:
- Gewerbe