Personalnotizen aus dem Rathaus

Neue Auszubildende, Dienstjubiläen, andere Funktionen oder die Verabschiedung in den Ruhestand: Wir informieren Sie, wenn sich beim Thema Personal der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim etwas verändert.

Die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim startet mit zwei neuen Azubis ins Ausbildungsjahr 2020

Abwechslungsreiche Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen – dies hat Amira Menhart und Lina Stoye bewogen, sich für eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte zu entscheiden. Am 1. August 2020 haben sie im Rathaus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim ihre Ausbildung begonnen.

„Ich habe mich schon immer dafür interessiert, wie es bei einer Gemeinde abläuft“, sagt Lina Stoye (Foto links). Die 20-Jährige wohnt in Mutterstadt und hat vergangenes Jahr ihr Abitur am Wirtschaftsgymnasium in Ludwigshafen absolviert. In den nächsten drei Jahren wird sie nun Gelegenheit haben, die Arbeit im Rathaus intensiv kennenzulernen und dabei alle wichtigen Fähigkeiten und Inhalte lernen, die es für die spätere Verwaltungstätigkeit braucht. Auch Amira Menhart aus Rödersheim-Gronau schätzt die Vielfalt ihres gewählten Ausbildungsberufs. Die 16-Jährige hat die Integrierte Gesamtschule in Mutterstadt in diesem Jahr mit der mittleren Reife abgeschlossen und freut sich nun auf verschiedenen Stationen in den einzelnen Fachbereichen.

Foto: Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

(09.09.2020)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Über den Button "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Oder wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.