Neujahrsempfang 2019

Mit einem interessanten Rückblick auf das vergangene Jahr, einer kurzen Vorschau auf 2019 sowie einem Konzert mit herausragenden Musikern wurde am 10. Januar 2019 der Neujahrsempfang begangen. Das Zentrum Alte Schule war wieder ausverkauft. Bei Sekt und Neujahrsbrezel konnten sich die Gäste im Anschluss an das offizielle Programm in gemütlicher Atmosphäre unterhalten. Einige Impressionen, ein kurzer Filmbeitrag vom Offenen Kanal Speyer sowie die Neujahrsrede 2019 von Bürgermeister Stefan Veth.




Der Neujahrsempfang 2019 in Dannstadt-Schauernheim


Sie bereiteten den Gästen des Neujahrsempfangs 2019 ein herzliches Willkommen (v.r.): Bürgermeister Stephan Veth, Ortsbürgermeisterin Gabriele Böhle (Hochdorf-Assenheim) sowie Ortsbürgermeister Bernd Fey (Dannstadt-Schauernheim) und  Karl Arnold (Rödersheim-Gronau). Rechts oben im Bild: Zu Gast war erstmals auch der Offene Kanal Speyer.


Das Kurpfälzische Kammerorchester unter der Leitung von Sebastian Lastein stimmte das Publikum auf einen klangvollen Abend ein. 


Das Ortsjubiläum 1250 Jahre Dannstadt-Schauernheim bestimmte das vergangene Jahr maßgeblich. In seiner kurzweiligen Präsentation zeigte Bürgermeister Stefan Veth aber noch viele weitere Beispiele von Veranstaltungen, Aktionen, Ehrenamt und Projekten, die das vielfältige Leben in der Verbandsgemeinde wiederspiegeln. Zur traditionellen Neujahrsrede gehört neben der Rückschau auch immer ein Ausblick auf das aktuelle Jahr. Dieses wird vor allem von Bauprojekten geprägt sein. Ob ein neues Gewerbegebiet, neue Kitagruppen oder sanierte Schulräume - so einiges wird 2019 in Angriff genommen bzw. fortgesetzt.


Herausragende Musiker spielten Stücke von und mit Marco Santini, einem Künstler, der wunderbare Melodien geschaffen hat, sich selbst jedoch keineswegs als Komponist sieht.


Ein Glückscent sowie jede Menge gute Wünsche wurden den Gästen des Neujahrsempfangs zur Begrüßung überreicht. Rund 400 Bürger, Vertreter aus Politik, Vereinen, Kirchen, Institutionen, Organisationen und Verwaltung waren am 11. Januar 2019 ins Zentrum Alte Schule gekommen. Damit war der Neujahrsempfang auch 2019 wieder ausverkauft.


Eine beliebte Tradition: die Neujahrsbrezel. Überreicht wurde sie dieses Mal von Sebastian Lastein, im Anschluss an das Programm wurde sie unter den Gästen verteilt.


(11.1.2019/zuletzt aktualisiert am 22.1.2019)