Neue Bezirksbeamtin für die Verbandsgemeinde

Für die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim ist die Bezirksbeamtin Katrin Dietz seit kurzem im Einsatz. Ihre Sprechstunden im Rathaus sind immer donnerstags, von 10 bis 11 Uhr.

Die Polizeiinspektion Schifferstadt hat die vakante Stelle eines Bezirksbeamten für die Verbandsgemeinde zwischenzeitlich wieder besetzt. Auf eine entsprechende Stellenausschreibung bewarb sich die 40 Jahre alte Polizeihauptkommissarin Katrin Dietz, die zuvor bei der Polizeiinspektion Frankenthal ihren Dienst verrichtete.

Die Leitung der Polizeiinspektion freut sich, eine sehr erfahrene Beamtin für diese wichtige Schnittstelle zwischen den Bürgern der Verbandsgemeinde einerseits und der Verbandsgemeindeverwaltung andererseits gewonnen zu haben:

Polizeihauptkommissarin Katrin Dietz wurde 1997 in den Dienst der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt. Nach der Ausbildung absolvierte sie eine Folgeverwendung bei der Bereitschaftspolizei, bis sie 2004 zum Polizeipräsidium Rheinpfalz, Polizeiinspektion Frankenthal, in den polizeilichen Einzeldienst versetzt wurde. Dort verrichtete sie zunächst Wechselschichtdienst bis 2012, wonach sie in der Jugendverkehrsschule und danach im Kriminal- und Bezirksdienst der Polizeiinspektion in Frankenthal Verwendung fand.

Frau Dietz verfügt somit über einen reichen Erfahrungsschatz in verschiedenen polizeilichen Funktionen und ist prädestiniert für eine Verwendung als Bezirksbeamtin.

Die Sprechstunde der Bezirksbeamtin wird künftig jeden Donnerstag zwischen 10 und 11 Uhr im Raum 116 bei der Verbandsgemeindeverwaltung stattfinden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-0 bzw. -327
E-Mail:
www.polizei.rlp.de

(23.1.2018)