Bürgerservice wieder offen

Mehr Flexibilität und Bürgernähe: Ab sofort können Sie wieder ohne Termin direkt in den Bürgerservice kommen. Planen Sie aber bitte Wartezeit ein, denn natürlich gelten auch hier die AHA-Regeln: Absand halten, auf Hygiene achten und Alltagsmaske tragen. Zudem sorgen Urlaub und Krankheit dafür, dass der Bürgerservice nicht voll besetzt ist. Dies kann die Wartezeit unter Umständen zusätzlich verlängern. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ohne Termin zum Bürgerservice

Ab Mittwoch, 8. Juli 2020, ist der Bürgerservice der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim wieder ohne Terminvereinbarung zugänglich. Wer einen Ausweis verlängern möchte, ein Führungszeugnis braucht oder seinen Wohnsitz gewechselt hat, der kann künftig zu folgenden Öffnungszeiten vorbeikommen: Montag, Donnerstag, Freitag von 8 bis 12 Uhr, Dienstag von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr und Mittwoch von 8 bis 14 Uhr. „Damit möchten wir unseren Bürgerinnen und Bürgern wieder mehr Flexibilität ermöglichen“, sagt Gerhard Schaa, Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste. Zudem könnten durch die Öffnung deutlich mehr Anliegen bearbeitet werden. „Der Corona-Schalter hat gute Dienste geleistet, als es erforderlich war, jetzt sind die Neuansteckungen über längere Zeit so gering, dass wir zurück zu einem offenen Bürgerservice gehen“, sagt Schaa. Schon früh in der Corona-Pandemie hatte die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim einen Außenschalter am Bürgerservice eingerichtet. Dort konnten alle Leistungen des Bürgerservice in Anspruch genommen werden, allerdings nur mit vorheriger Terminvereinbarung. Schaa sagt aber auch: „Das Virus ist noch immer da und daher wird die Öffnung des Bürgerservice von strengen Hygienemaßnahmen begleitet.“ So muss insbesondere ein Mund-Nasenschutz getragen und Abstand gehalten werden. Zudem dürfen sich nur maximal zwei Kunden gleichzeitig im Bürgerservice aufhalten. „Auch wenn weiterhin kleine Einschränkungen notwendig sind, so freut sich das Team des Bürgerservice sehr, dass endlich wieder mehr Bürgernähe möglich ist!“

Die Verbandsgemeindeverwaltung ist derzeit weiterhin nur telefonisch oder per E-Mail in der Zeit von Montag bis Freitag von 08.00 – 12.00 Uhr sowie zusätzlich Dienstag von 14.00 – 18.00 Uhr erreichbar. Wer ein Anliegen hat, das ein persönliches Gespräch erfordert, der kann dafür einen Termin vereinbaren. Wertstoffsäcke können während der Öffnungszeiten direkt am Rathaus ohne Termin abgeholt werden.

 (24.07.2020)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Über den Button "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Oder wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.