50 Jahre Gebietsreform: Wer erinnert sich?

Sah es hier schon immer so aus? Was hat sich in den vergangenen 50 Jahren verändert? Was hat sich für Sie persönlich getan, als sich zum 7. Juni 1969 der neue Landkreis Ludwigshafen zusammensetzte? Für eine Zeitungsbeilage der RHEINPFALZ suchen wir Ihre Geschichten, Fotos und Erinnerungen. Denn unabhängig aller Reformen sind es immer die Menschen, die das Leben in einer Gemeinde ausmachen! Sprechen Sie uns an, wenn Sie Bilder, Erzählungen oder Ideen haben.

50 Jahre Gebietsreform: Wer erinnert sich?

Zum 7. Juni 1969 setzte sich der neue Landkreis Ludwigshafen zusammen. Seit 2004 firmiert dieser unter dem Namen Rhein-Pfalz-Kreis. Die Tageszeitung DIE RHEINPFALZ wird in Kürze eine Beilage zu 50 Jahre Gebietsreform herausgeben. Auch auf die Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim wird in dieser Beilage näher eingegangen. Dazu suchen wir Zeitzeugen, die sich erinnern, wie es bei uns vor oder auch direkt nach der Gebietsreform war. Was hat sich für die Ortsteile und Ortsgemeinden verändert? Wie haben Sie persönlich diese Zeit des Umbruchs erlebt? Wer hat von Eltern oder Großeltern dazu Geschichten gehört? Und vor allem: Wer hat aus dieser Zeit noch Fotos aus dem Ort?

Wir möchten in der Zeitungsbeilage ein möglichst persönliches und buntes Bild aus unseren Ortsgemeinden  zeigen – das geht aber nur mit Ihrer Unterstützung!

Sie haben Geschichten, Fotos, Fragen?
Dann sprechen Sie uns an:
Ute Günther, Tel. 06231 401-158, .

 (03.06.2019)